Termin online buchen
Zentrale Augsburg
Filiale Gersthofen
Filiale Haunstetten
Das Orthopädie-Zentrum-Augsburg wurde 2007 durch Zusammenlegung mehrerer Einzelpraxen gegründet. Dadurch ist es uns möglich, unseren Patienten durch den Einsatz hoch spezialisierter Ärzte und optimaler technischer Ausstattung das gesamte Spektrum der Orthopädie im konservativen wie operativen Bereich anbieten zu können. Auf dieser Grundlage sind wir personell und räumlich stetig gewachsen. Inzwischen betreiben wir neben unserer Zentrale in der Augsburger Innenstadt noch zwei weitere Standorte in Haunstetten und Gersthofen, um für unsere Patienten optimal erreichbar zu sein.

2018 wurde das Gefäss-Zentrum-Augsburg gegründet und 2020 durch einen weiteren erfahrenen Gefäßchirurgen verstärkt. Neben der Diagnostik und konservativen Therapie von Gefäßerkrankungen wird ein großes Spektrum an venösen und arteriellen Eingriffen angeboten.

Die Verzahnung der Fachbereiche Orthopädie, Unfallchirurgie und Gefäßchirurgie hat sich seitdem in unserem Praxisalltag bewährt und wird von unseren Patienten sehr geschätzt.

Stationäre Operationen werden entweder im Vincentinum, in der Stadtklinik am Diako oder in der Hessing Klinik Augsburg vom Arzt Ihres Vertrauens durchgeführt. Dieser steht Ihnen dann natürlich auch bei der täglichen Visite und bei der Nachversorgung als Ansprechpartner zur Verfügung.
Ambulante Eingriffe erfolgen in der Praxisklinik Augsburg oder in der Tagesklinik Dres. Rachaniotis. 

Mit ständigen Fort- und Weiterbildungen sowie der Teilnahme an Kongressen und Tagungen mit engem Expertenaustausch bleiben wir stets auf dem aktuellen Stand der Medizin. Somit können wir neueste Techniken und Therapieformen erlernen und dann abschätzen, ob wir diese vertiefen und auch bei uns anbieten möchten.

Profitieren Sie als Patient von erfahrenen Ärzten, ausführlichem Fachwissen und einer erstklassigen Betreuung.