Termin online buchen
Zentrale Augsburg
Filiale Gersthofen
Filiale Haunstetten
Zurück zur Übersicht

Orthopädie-Zentrum Augsburg

Dr. med. Yann Martin

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. Martin ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Er ist ausgewiesener Spezialist für minimalinvasive Endoprothetik des Hüftgelenkes und Kniegelenkes. Trotz Expertise in der Wirbelsäulenchirurgie prüft er stets diverse konservativen Behandlungsoptionen, um eine Operation möglichst zu vermeiden. Seine Patienten beschreiben ihn als “Arzt, der auf höchstem Niveau arbeitet und das Wohl des Patienten immer an erste Stelle setzt”. 

VITA:
  • 1991 Studium der Humanmedizin in München, Auslandsaufenthalte in der Schweiz und in Südafrika
  • 1998 chirurgische und unfallchirurgische Ausbildung am Krankenhaus München Bogenhausen, den Kliniken Ostallgäu sowie dem Klinikum St. Elisabeth in Straubing
  • 2002 Assistenzarzt Orthopädie an den Hessing-Kliniken in Augsburg mit Spezialisierung auf navigationsgestützte Deformitätenkorrekturen an der Wirbelsäue
  • 2005 Oberarzt, ab 2007 Erster Oberarzt am Orthopädischen Krankenhaus Schloss Werneck, Leitung und Entwicklung der Abteilung für minimalinvasive und operative Wirbelsäulentherapie. Spezialisierung auf minimalinvasive Endoprothetik von Hüft- und Kniegelenk.
  • Seit 2009 im Team des OZA
  • Kooperationsarzt Hessing-Kliniken

Spezialisierung auf ambulante und stationäre Operationen

Spezialgebiete

  • Minimalinvasiver Gelenkersatz Hüft- und Kniegelenk
  • Minimalinvasive, mikrochirurgische und offene Operationen an der Wirbelsäule
  • Kyphoplastie
  • Arthroskopie Schulter- Ellbogen, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk
  • Vorfußoperationen
  • Traumatologische Operationen
  • Revisionschirurgie
  • Injektionstechniken Wirbelsäule

Zusatzqualifikationen

  • Chirotherapie
  • Sportmedizin
  • Instruktor minimalinvasiver Hüftgelenkersatz (MIS anterolateral)