Termin online buchen
Zentrale Augsburg
Filiale Gersthofen
Filiale Haunstetten
Zurück zur Übersicht

Softlasertherapie

Die Softlasertherapie wird mithilfe eines Lasers, der eine niedrige Leistungsdichte aufweist, durchgeführt. Dabei wirken sich die Laserstrahlen entzündungshemmend, schmerzhemmend und durchblutungsfördernd auf das Körpergewebe aus.

Wie läuft die Softlasertherapie ab?

Die Laserenergie wird bei der Behandlung direkt auf das zu behandelnde Organ / Gewebe appliziert. Eine Behandlung dauert in der Regel zwischen 10 und 30 Minuten.

Was bringt die Softlasertherapie?

  • Entzündungshemmung
  • Durchblutungsförderung
  • Schmerzhemmung

Mögliche Gründe für eine Softlasertherapie:

  • Unterstützung der Wundheilung
  • Muskuläre Verspannungszustände
  • Chronische Sehnenreizungen