OZA

Gefäßchirurgie am Orthopädiezentrum

„Da Gefäßerkrankungen im Alter häufiger auftreten wird aufgrund des demographischen Wandels die Anzahl gefäßkranker Patienten weiter zunehmen.“ (Eckstein HH. (2012) Epidemiologie und Versorgung von Gefäßpatienten in Deutschland)

Die Gefäßchirurgie beschäftigt sich mit Erkrankungen des Gefäßsystems – vor allem der Arterien, z.B. bei der „Schaufensterkrankheit“ und Venen, z.B. bei Krampfaderleiden. Ein großer Teil des Gesamtspektrums wird durch die Gefäßchirurgie am Orthopädie Zentrum Augsburg sowohl diagnostisch, als auch therapeutisch abgedeckt.
Wichtig ist unserer Meinung nach eine ausführliche Erhebung der Krankengeschichte und eine gründliche körperliche Untersuchung, um die weitere Behandlung planen zu können. Zur weiteren Diagnostik steht in unserer Praxis unter anderem ein hochmodernes Ultraschallgerät zur Diagnostik von Gefäßerkrankungen zur Verfügung.
Bei der Notwendigkeit einer operativen Therapie werden die Eingriffe ambulant in der Praxis Dr. Rachaniotis und stationär im DIAKO in Augsburg durchgeführt.


Krankheitsbilder:

Arteriell:
  • periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)
  • Einengungen der Halsschlagader (Carotis Stenose)
  • Erweiterungen der Schlagadern (Aneurysma)
Venös:
  • Krampfaderleiden
  • Besenreiser
  • Chronisch - venöse Insuffizienz (offenes Bein)
  • Venenthrombose
Diabetisches Fußsyndrom:
  • Diagnostik und Behandlung der vaskulären, neuropathischen und gemischten Genese
  • Wundtherapie
Sonstige:
  • Niereninsuffizienz (Dialysevorbereitung)
  • Behandlung chronische Wunden, besonders bei Diabetischem Fußsyndrom
  • Portimplantationen zur Chemo-, Ernährungs- und Schmerztherapie


Bürgermeister-Fischer-Straße 5, 86150 Augsburg - Tel: 0821 / 478667 00 - Fax: 0821 / 478667 050
Bürgermeister-Widmeier-Str. 44, 86179 Haunstetten - Tel: 0821 / 83013
Händelstr. 14, 86368 Gersthofen - Tel: 0821 / 472177
Tel: 0821 / 45047115

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Bereits gesetzte Cookies können Sie einfach unter Einstellungen löschen. Bitte schauen Sie dafür in die Hilfe Ihres Browsers. Sie finden ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.